Home > Latest > WOMEN*SAFE*POINT

women*save*point” ist ein Empowerment-Projekt von/ für geflüchtete Frauen* und Migrantinnen* zur Bekämpfung vor Mehrfachdiskriminierung und geschlechtsspezifischen Gewalt   

Das Projekt möchte einen Empowerment und Selbstermächtigungsansatz mit geflüchteten Frauen* und Migrantinnen* fördern und umsetzen.

Die Angebote bzw. Empowerment-Training/offeneTreffen  finden in einem Raum und by trixiewiz e.V, „women*safe*point“, der wir gemeinsam mit den geflüchteten Frauen* in 2018 in verschiedenen GU in Pankow, konzipiert, aufgebaut und zusammen gestaltet haben.

Es geht nicht nur um Austausch und Wissensvermittlung zu Themen wie Frauen-* und Gleichstellungsrechte, Gesundsheit, Schutz vor geschlechtsspezifischer Gewalt und Mehrfachdiskriminierung, sowie auch um  Stärkung und Vernetzung von Frauen* aller Altersgruppen besonders mit Flucht- und/oder Migrationsgeschichten.

Die Aktivitäten werden von einer Gruppe von Empowerment-Trainerinnen* mit Flucht- und Migrationsbiographie und verschiedenen (Sprach)Kompetenzen durchgeführt.

Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramm Demokratie Leben! und durch den Masterplan für Integration und Sicherheit gefördert,

BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZ_neu logo Bezirksamt Pankow