Home > Projects > Empowerment > WOMEN*SAFE*POINT

women*save*point” ist ein Empowerment-Projekt von/ für geflüchtete Frauen* und Migrantinnen* zur Bekämpfung vor Mehrfachdiskriminierung und geschlechtsspezifischen Gewalt   

Das Projekt möchte einen Empowerment und Selbstermächtigungsansatz mit geflüchteten Frauen* und Migrantinnen* fördern und umsetzen.

Die Aktivitäten werden by trixiewiz e.V, in verschiedenen GU in Pankow, und ab 2020 aufgrund der COVID19 Pamdemie online durchgeführt.

Es geht nicht nur um Austausch und Wissensvermittlung zu Themen wie Frauen-* und Gleichstellungsrechte, Gesundsheit, Schutz vor geschlechtsspezifischer Gewalt (Gewaltschutzgesetzt etc.) und Mehrfachdiskriminierung, sowie auch um  Stärkung und Vernetzung von Frauen* aller Altersgruppen besonders mit Flucht- und/oder Migrationsgeschichten.

Die Aktivitäten werden von einer Gruppe von Empowerment-Trainerinnen* und /oder Seminarleiterin* mit Flucht- und Migrationsbiographie und verschiedenen (Sprach)Kompetenzen durchgeführt.

2021

11.03.2021 /  15-18 Uhr Sprache: Machtverhältnisse & Inklusion – Online Seminar für Migrantinnen_geflüchtete Frauen* über das Thema Sprache: Machtverhältnisse & Inklusion, in der Erfahrung von Frauen* mit Flucht und Migrationsgeschichte mit Gladt e.V. und Lillith Raza von LSVD e.V.  (Moderation Ricke Merighi (trixiewiz e.V.)
Mit Arabisch und Russisch Übersetzung
Nur mit Anmeldung an: trixiewiz@gmail.com

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Pankower*Frauen*Marz statt

 

Das Projekt wird von die Gleichstellenbeuaftragte in Pankow durch den Masterplan für Integration und Sicherheit gefördert

 

beberlin_logo    logo Bezirksamt Pankow