Home > Stellen & Praktikum > Mitarbeiterin* in der Buchhaltung / Büroorganisation (FLINTA*)

Mitarbeiterin* in der Buchhaltung / Büroorganisation (FLINTA*)

Trixiewiz e.V. ist eine migrantische Organisation. Wir realisieren und koordinieren herrschaftskritische und emanzipatorische Projekte zur Entwicklung von Strategien gegen Rassismus und Diskriminierung. Dabei entwickeln wir politische und kulturelle Bildungsangebote für/mit Menschen mit Migrations- und Fluchtbiographie, insbesondere mit/für Frauen*.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab Januar 2024 bis 31. Dezember 2024 für unsere Organisation in Berlin:

 

        1 Mitarbeiterin * (FLINTA – Person) in der Buchhaltung und Büroorganisation

Arbeitsumfang: 30 bis 32 Stunden/Woche
(in Anlehnung an den TV-L Berlin E6-E9) 

AUFGABENBEREICH:

  • Verarbeitung von eingehende Rechnungen: von der Erfassung über die Prüfung und Kontierung bis zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Bearbeitung der Bank- und Kassenbelege
  • Projektbudgets im Blick haben, das Erstellen und Führen entsprechender Übersichten und Arbeits­dateien
  • Sie sind für Fragen der Abrechnung mit den Auftragnehmern in Kontakt und erteilen Auskunft
  • Dokumentation von Aufträgen
  • unterstützen die Projektleitung bei Projektanträgen und Kostenkalkulationen
  • erstellen von Nachweisen für die Zuwendungs­geber
  • Archivierung
  • Vertretung innerhalb der Finanz- und Personalbuchhaltung
  • Teilnahme an Arbeitskreisen, Fortbildungen und Qualifizierungen sowie relevanten Fachveranstaltungen
  • Allgemeine Unterstützung der Arbeit von trixiewiz e.V.

DAS ERWARTET DICH:

  • Zusammenarbeit mit einem transkulturellen und engagierten Team
  • Die Möglichkeit, eigene Impulse im Projekt zu verankern und umzusetzen
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • 30 Urlaubstage (bei einer Fünf-Tage-Woche)
  • Gehalt in Anlehnung an den TV-L Berlin

VORAUSSETZUNG: 

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungs­ausbildung bzw. ein wirtschafts­wissen­schaftliches Hochschul­studium
  • Berufserfahrung in der Finanzbuchführung idealerweise im gemeinnützigen Bereich und in der Arbeit mit Fördermitteln
  • gute Kenntnisse im Bereich der Rechnungsprüfung
  • sicheren Umgang mit Datev oder vergleichbaren Anwendungen
  • sichere Anwendung der gängigen MS-Office-Produkte, insbesondere in MS Excel.
  • strukturierte, gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und gute soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und hoher Grad an Selbstorganisation
  • Hohe Engagement, Flexibilität und eine konzentrierte Arbeitsweise

 

Wir möchten besonders Frauen* mit Migration und/oder Fluchtgeschichte ermutigen, sich um die Stelle zu bewerben.

Wir freuen uns über deine formlose (ohne Foto), aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben bis zum 13.01.2024 an trixiewiz@gmail.com.
Bitte geh im Motivationsschreiben auch darauf ein, wieso du mit unserer Organisation arbeiten möchtest. 

Die Bewerbungsgespräche finden in der Wochen vom 15 – 25 Januar 2024 in unseren Räumlichkeiten in der Bernkasteler Str. 78, 13088 Berlin statt.

Infos & Kontakt:
Projektleiterin:Teresita Cannella, trixiewiz@gmail.com, Tel: 030/55571529,
Web: www.trixiewiz.de

 

seers cmp badge
Skip to content